headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Anmeldung
Logo LFS Obersiebenbrunn
Kybeleum AWW

2018 war das wärmste Jahr in der Messgeschichte

Mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 11,77 °C war 2018 das wärmste Jahr in der Messgeschichte der LFS-Obersiebenbrunn. Diese reicht dokumentiert nur bis 1995 zurück, nach den Aussendungen der ZAMG ist 2018 aber auch das wärmste Jahr seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen. Diese existieren in Österreich seit dem Jahre 1768. Die Durchschnittstemperatur lag in Obersiebenbrunn 2018 um 1,37 °C über dem Durchschnitt der Jahre 1995-2018.

Mit 548,5 mm Jahresniederschlagssumme war 2018 in Obersiebenbrunn um 12,5 mm regenreicher als im Durchschnitt der Jahre 1978-2018. Die Monate August und Oktober waren besonders trocken. Im August fielen nur 28 %, im Oktober 35 % der in diesen Monaten durchschnittlich fallenden Niederschläge. Im Dezember 2018 fielen 93 % mehr Niederschläge als im Durchschnitt der Jahre 1978-2018.

Aktuelle Versuchsberichte:

Alle Versuchsberichte der vergangenen Jahre finden Sie unter:

https://lako.at/de/versuche/?lang=de&a=179&a_urlname=versuche&versuche_a=1

Die Versuchsberichte welche von unserem Schulstandort erstellt wurden, finden sich in allen Versuchsrubriken  unter der Schule Obersiebenbrunn. 

Das Versuchswesen der LFS Obersiebenbrunn ist geprägt vom Ziel, hochwertige Informationen im Acker- und Gemüsebau  zu erarbeiten und Schülern, Lehrern und Landwirten zur Verfügung zu stellen.

Wir kooperieren bundesweit mit Forschungseinrichtungen, Beratungsorganisationen, Vermarktern und ortsansässigen Landwirten. Unsere Stärke ist das Miteinander, für das wir sehr dankbar sind.

Unsere Versuche im Acker- und Gemüsebau

Langjährige Fragestellungen:

  • Einfluss der Bodenbearbeitung auf Ertrag und Qualität des Erntegutes
  • Optimierte Sortenwahl im Getreidebau
  • Effekte von Fungizidstrategien im Winterweizen
  • Spätsaatverträglichkeit von Begrünungskulturen
  • Sorteneignung von Sojabohnen
  • Entscheidungshilfen bei der Sortenwahl von (HO) Sonnenblume

Mehrjährige Versuchsreihen:

  • Sortenvielfalt bei Knoblauch
  • Einfluss von Inokulaten bei Sojabohne
  • Entscheidungshilfen im Pflanzenschutz
  • Pflanzenarten für Zwischenbegrünungen

Kurzfristige Versuche:

Der Standort der LFS Obersiebenbrunn ist, als Teil des Amtes der NÖ Landesregierung, zertifiziert, nach „Guter Experimenteller Praxis“ (GEP) Versuche mit Pflanzenschutzmitteln durchzuführen. Das erlaubt uns, Experimente durchzuführen, deren Ergebnisse zur Registrierung von Pflanzenschutzmitteln eingereicht werden können. Das Zertifikat ist aber auch ein Zeugnis dafür, dass alle Pflanzenschutzversuche vor Ort auf höchstem Niveau durchgeführt werden.

Bewässerungstechnik:

Dieser Schwerpunkt wird in den kommenden Jahren ausgebaut. Erste Versuchsreihen im Ackerbau starten 2018.

Die Ansprechpartner vor Ort:

  • DI Elisabeth Zwatz-Walter, Schwerpunkt Pflanzenschutz
  • DI Arno Kastelliz, Schwerpunkt Pflanzenbau inklusive Bewässerungstechnik
  • Leopold Brandstetter, wirtschaftsführender Meister, Versuchsdurchführung
  • Werner Müllner, Mitarbeiter im Versuchswesen, Schwerpunkt Pflanzenschutz